Aufgaben und Ziele

Das RECC Physik West

  • fördert fachdidaktische Forschung.
  • wirkt bei der Ausbildung von Lehramtsstudierenden mit.
  • entwickelt und organisiert nachhaltige Fort- und Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer aller Schultypen und –stufen.
  • unterstützt Schulen bei innovativen Schulprojekten.
  • unterstützt die Einführung und Weiterentwicklung des kompetenzorientierten Unterrichts.

Vorhaben

  •  Entwicklung kompetenzorientierter Lernaufgaben für die  Sekundarstufe 

  • Aufgabenpool für kompetenzorientierte Maturaaufgaben und  Broschüre zum Einsatz von Experimenten bei der mündlichen Matura

  • Pub Science: interessante physikalische Experimente für Jung und Alt im informellen Rahmen

  • NAWISKRIPT: Forschungsprojekt zum selbstständigen Schreiben im naturwissenschaftlichen Unterricht

  • Entwicklung und Testung von neuen Zugängen zur Quantenphysik für den Schulunterricht basierend auf der Quanteninformationstheorie. Aufbereitung von Themen der modernen Forschung für den Unterricht.

Interessierte Kolleginnen und Kollegen aus allen Schultypen (inkl. Primarstufe), die gerne an einem der genannten Vorhaben mitwirken wollen oder selbst innovative Unterrichtsprojekte planen, sind herzlich eingeladen, sich mit den Teamleitungen in Verbindung zu setzen.

Das RECC für Physik ist eine gemeinsame Einrichtung des Zentrums für Fachdidaktik an der PH Tirol und des Instituts für Fachdidaktik an der School of Education der Universität Innsbruck.