Eine Markthalle der Sprachen und Kulturen – Tirol spricht viele Sprachen

Europäischer Tag der Sprachen

Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen am 26. September organisierte der Bereich Didaktik der Sprachen (IMoF) des Instituts für Fachdidaktik der Universität Innsbruck mehrsprachige Workshops, um es SchülerInnen zu ermöglichen, die Sprachenvielfalt auch abseits der an Schulen unterrichteten Fremdsprachen besser kennenzulernen.

Für den Bereich der türkischen Sprache war Mag. Buket Neseli zuständig, die einen Überblick zur türkischen Sprache gegeben hat. Dass die türkische Sprache viele Analogien und Lehnwörter aus dem Französichen hat, war für viele Schülerinnen und Schüler des BRG Innsbruck - Adolf-Pichler-Platz, nicht nur interessant, sondern auch bewundernswert. Die Schülerinnen und Schüler lernten sprachliche Eigenschaften kennen, tauchten in die türkische Sprache ein und genossen nebenbei auch Kulinarisches.

Den Bericht und die Fotos können Sie hier abrufen.

Kategorie: