RECC für „Deutsch und Mehrsprachigkeit“ von Universität Innsbruck und PHT ist Mitglied des ÖSKO

Das RECC an der Universität Innsbruck/PH Tirol wurde als neues Mitglied des Österreichischen Sprachenkomitees (ÖSKO) aufgenommen. Bei der Vollversammlung am 19. April 2016 wurde die neue Mitglieds-Institution offiziell begrüßt.
Das ÖSKO versteht sich als partizipative sprachenpolitische Plattform, die unter anderem den Austausch zu sprachenpolitischen Entwicklungen fördern und die Sichtbarkeit des Themas Mehrsprachigkeit erhöhen will.

  Österreichisches Sprachenkomitee

  Österreichisches Sprachenkompetenzzentrum

  Sprachliche Bildung in Österreich

Kategorie:

Bereich: